REIFENSTAHL – Rex (lim.CD inkl.8 Bonustracks/lim.300/remastered 2022!)

23,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

9 vorrätig

Erscheinungsdatum: 27. Mai 2022
Label: SUEZAN STUDIO
Katalognummer: SSZ3077
JAN: 4582561395727
Zustand: nagelneu / originalverpackt

9 vorrätig

Beschreibung

Das New Wave-/Experimental-Duo Reifenstahl wurde 1979 von PA-Verleiher und Croox-Member Gerd Gaida zusammen mit Matthias Rapp gegründet. 1981 erschien das Debütalbum auf Ink Records von Mike Schmidt, der neben Bandkollege Michael Reinhardt zeitweilig bei Reifenstahl aktiv war. Die Band wurde mehrfach aufgelöst und wiederbelebt, das bislang letzte Lebenszeichen ist das Zweitwerk “Rex”, erschienen 1986 auf dem Ink Records-Nachfolger Der Produzentenclub.

Auf Ink Records erschienen neben Reifenstahl auch Mike Schmidts Croox und Don Bartnick, nach Schmidts plötzlichem Tod im Jahr 1994 lagen die meisten Veröffentlichungen des Labels jahrelang auf Eis, ohne bislang je nachgepresst zu werden.

Am 27. Mai 2022 erscheinen als zweiter Teil einer vierteiligen Ink Records- Retrospektive die beiden Reifenstahl-Alben als japanische Originalveröffentlichung, die die Songs des Düsseldorfer Szeneduos erstmals auf CD zur Verfügung stellt, soundmäßig restauriert und neu gemastert, mit raren Extra-Tracks und miniaturisiert replizierten Original-Artwork! Die vier CDs kommen im Pappschuber und wie üblich in limitierter Auflage von jeweils 300 Exemplaren.

Exklusiv bei uns im Webshop bieten wir zudem das komplette Ink Records- Viererset mit dem auf nur 100 Exemplare limitierten, bislang unveröffentlichten Reifenstahl-Album “Die Sibiriensession” als Bonus an! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! ^^

Das 1986 auf dem Ink Records-Nachfolgelabel Der Produzentenclum erschienene zweite Album “Rex” führt die Intention des Debütalbums nochmals in neue Dimensionen, entstanden ist ein kantiges Meisterwerk, das seiner Zeit mitunter ein Stück voraus war. Die Wiederveröffentlichung enthält 20 Songs inklusive acht Bonustracks, darunter Songs der Sideprojects “Fear of God” und “ID”. Alle Tracks wurden für diese Wiederveröffentlichung von Tom Morgenstern 2022 neu gemastert, zudem liegt ein zusätzliches Interview-Booklet (auf Japanisch und Englisch) bei, in dem die damals beteiligten Personen zu Wort kommen!

Die Songs im Einzelnen:

1. Die herbe Enttäuschung
2. Dicky Hoppenstedt kriegt einen Bart
3. Mein Herz muss schweigen
4. Two Circumstances
5. Wrecks
6. Rex Du
7. Heiland im Pfandhaus
8. Chef
9. Jenseits von Eden
10. Organum Hoppenstedt
11. Judas Kiss
12. Doom

Bonustracks:
13. The Fall [Fair Of God]
14. House On Fire [ID]
15. Mein Herz muss schweigen (Lebensmittelsex-Mix)
16. Heiland im Pfandhaus (Intro/Alternative Mix)
17. Chef (Alternative Mix)
18. The Fall (Alternative Mix)
19. Mein Herz muss schweigen (Basic Track)
20. Die herbe Enttauschung (Finale)

Zusätzliche Informationen

Gewicht 37 g
Lieferstatus

Rarität

Hersteller

Format

CD

Ursprungsland

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben