MISFITS / BALZAC – Don’t Open Till Doomsday

6,90 

Enthält 16% MwST.
zzgl. Versand

3 vorrätig

Die 1992 in Osaka gegründeten BALZAC werden nicht selten als die „japanischen MISFITS“ bezeichnet, und in der Tat sind gewisse optische wie musikalische Parallelen mit den US-amerikanischen Punkveteranen unübersehbar. Tatsächlich spielten die Vier schon als Opener auf mehreren Japan-Tourneen ihrer legendären US-Kollegen, und auch einige Split-Veröffentlichungen zeugen von der geistigen Verwandtschaft beider Bands. Sänger Hirosukes, Gitarrist Atsushis, Bassist Akios und Schlagzeuger Takayukis unverkennbarer Punk-Rock-Sound brachte ihnen (in Verbindung mit ihrem Horrormovie-Outfit und natürlich dem ganz speziellen „Devil Rock“-Haarschnitt) Popularität nicht nur in Japan, sondern auch in USA und Europa ein.

3 vorrätig

Artikelnummer: JR-MB-0179 Kategorien: , ,

Beschreibung

Seltene Split-EP von BALZAC mit der US-Amerikanischen Splatterpunk-Legende MISFITS, auf der die Bands einen Song der jeweils anderen Band covern. Die Songtitel sind „Day the earth caught fire“, der ursprünglich von Balzac stammt und hier von den Misfits gecovert wird, sowie „The Haunting ~ Don’t open till doomsday“. Die CD erschien 2002 auf dem Tokioter Kult-Label Phalanx Records und darf in keiner gut sortierten Sammlung fehlen!

Zusätzliche Information

Gewicht 98 g
Lieferstatus

Rarität

Format

CD

Weitere Infos

http://www.diskunion.co.jp/phalanx/index.html

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben