Hirohito Taneguchi / SEED MOUTH – Memorial CD Set (lim.3CD+Bonus-CD!)

44,44 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

6 vorrätig

Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2020 (Jetzt bestellen, wir liefern pünktlich zum VÖ!)
Label: SUEZAN STUDIO
Katalognummer: n/a (SSZ4001-4003+Bonus-CD-R)
JAN: n/a
Zustand: nagelneu / originalverpackt

6 vorrätig

Artikelnummer: JL-BT-33515X Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der 1962 im westjapanischen Toyama geborene Hirohito Taneguchi war über drei Jahrzehnte eine zentrale Figur in der Musikszene der an der japanischen Westküste gelegenen und oft vernachlässigten Provinzen Toyama und Niigata.

Bereits zu Oberschul-Zeiten engagiert sich Taneguchi unter seinem Pseudonym SEED MOUTH, er lässt sich dabei oft musikalisch von importierten Experimentalwerken inspirieren und inspiriert seinerseits eine ganze Reihe befreundeter Künstler der damaligen Zeit. Kurz darauf verlegt er seinen Lebensschwerpunkt für einige Jahre nach Niigata, wo er 1983 mit Maroon Records sein erstes Label gründet. In dieser Zeit entstehen etliche Frühwerke der “Niigata-Ära”, die sich durch experimentellen New Wave- und Ambient-Sound auszeichnen, während sein späteres Werk sich zunehmend in Richtung Experimental/Industrial/Noise entwickelt.

1988 erfolgt die Rückkehr in seine Geburtsstadt Toyama, wo Taneguchi sein Label Seed Records ins Leben ruft, das für eine recht eine große Anzahl an Veröffentlichungen verantwortlich zeichnet. Zeitgleich absolviert er etliche Live-Auftritte im In- und Ausland. Seit 1992 findet in Toyama ein jährliches Avantgarde-Musikfestival mit Künstlern aus Japan und aller Welt statt. Hirohito Taneguchi verstarb viel zu früh mit 47 Jahren am 25. Mai 2010.

Zur Erinnerung an den einflussreichen Noise-/Ambient-/Industrial-Soundtüftler veröffentlicht Suezan Studio (mit dem selbst aus Niigata stammenden Labelchef Kaoru Koyanagi) ein dreiteiliges Memorial-CD-Set mit drei Werken aus Taneguchis Niigata- und Toyama-Zeit. Exklusiv bei uns im Webshop gibt es zudem noch eine streng limitierte Bonus-CD-R mit drei zusätzlichen Tracks beim Kauf aller drei Titel gratis dazu! ^^

“Hirohito Taneguchi – 1982-1986 Early Years” enthält 19 vorwiegend New Wave/Ambient-lastige Tracks aus der Frühphase des Künstlers. Die CD wurde bereits 2006 als “1982-1986 躁鬱歌曲集” (“Souutsu Kakyoku Shuu”, in etwa “Sammlung manisch-depressiver Klänge” / “bipolar tune collection”) in einer Kleinauflage auf Taneguchis Label Seed Records veröffentlicht. Die 2020 digital remasterte Neuauflage kommt mit einem zusätzlichen Song sowie, wie bei Suezan üblich, in limitierter Auflage im quadratischen Papersleeve (“Mini-LP-Sleeve”) mit Innenhülle und exklusiven Linernotes von Taneguchis Freund und Musikerkollege Nobuaki Sato (Garinoise)!

Die enthaltenen Songs im Einzelnen:

01. 青空まっ白け(1984)
02. 天使の行進(1982)
03. 湿原に霧が(1982)
04. 砂糖菓子のように(1983)
05. うたかた(1983)
06. 赤い靴(1983)
07. ペルシャ(1985)
08. Lonely Tuesday(1984)
09. 夢の手前(1985)
10. ひとはとおくからやってくる(1984)
11. ひとのかなしみ(1985)
12. Fly Angels(1985)
13. Fade Fire(1985)
14. Cocteau & Drum(1986)
15. 天使のワルツ(1984)
16. トナカイ(1984)
17. 夏の終わり(1983)
18. 堕天使の行進(1982)
19. 初めて聴いたんすよ(1982)

“SEED MOUTH – VOICE OF PHLEGM” enthält vier vorwiegend Ambient-/Noise-/Experimental-lastige Tracks mit einer guten dreiviertel Stunde Gesamtspielzeit, die bislang lediglich in Form einer 1989 auf Taneguchis Label Seed Records veröffentlichten Cassette erhältlich waren. Die 2020 digital remasterte CD-Neuauflage kommt, wie bei Suezan üblich, in limitierter Auflage im quadratischen Papersleeve (“Mini-LP-Sleeve”) mit Innenhülle und exklusiven Linernotes von Taneguchis Freund und Musikerkollege Nobuaki Sato (Garinoise)!

Die CD ist somit auch als ein historisches Dokument zu betrachten, sicher keine leichte Kost für den Durchschnittshörer von heute, jedoch ein echtes kleines Highlight für Underground- und Raritäten-Fans der westjapanischen New Wave-, Noise-, Experimental-, Ambient- und Avantgardeszene, und das zu einem durchaus nicht unattraktiven Preis! ^^

Die enthaltenen Songs im Einzelnen:

01. Phlegmatic People
02. God Of Mountain
03. For Canon
04. Vortex

“SEED MOUTH – TITANIC” enthält drei vorwiegend Ambient-/Noise-/Experimental-lastige Tracks mit gut 64 Minuten Gesamtspielzeit. Die CD wurde bereits 1996 in einer Kleinauflage auf Taneguchis Label Seed Records veröffentlicht. Die 2020 digital remasterte Neuauflage kommt, wie bei Suezan üblich, in limitierter Auflage im quadratischen Papersleeve (“Mini-LP-Sleeve”) mit Innenhülle und exklusiven Linernotes von Taneguchis Freund und Musikerkollege Nobuaki Sato (Garinoise)!

Die CD ist somit auch als ein historisches Dokument zu betrachten, sicher keine leichte Kost für den Durchschnittshörer von heute, jedoch ein echtes kleines Highlight für Underground- und Raritäten-Fans der westjapanischen New Wave-, Noise-, Experimental-, Ambient- und Avantgardeszene, und das zu einem durchaus nicht unattraktiven Preis! ^^

Die enthaltenen Songs im Einzelnen:

01. Ghost Voice Of Titanic
02. Titanic In The Rock Ice
03. Twilight City

EXKLUSIVE BONUS-CD-R:
(streng limitiert, nur solange der Vorrat reicht! Jetzt zugreifen, bevor sie auch bei uns vergriffen sind! ^^)

1. 青空まっ白け[Live](1980s)
2. 天使の声[Live](1980s)
3. 森の小径(1984)

Das Set ist auch als ein historisches Dokument zu betrachten, sicher keine leichte Kost für den Durchschnittshörer von heute, jedoch ein echtes kleines Highlight für Underground- und Raritäten-Fans der westjapanischen New Wave-, Noise-, Experimental-, Ambient- und Avantgardeszene, und das zu einem durchaus nicht unattraktiven Preis! ^^

Zusätzliche Informationen

Gewicht 122 g
Lieferstatus

Rarität

Hersteller

Format

3CD+Bonus-CD-R

Ursprungsland

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben