FROM BACKSIDE JAPAN – Underground Music Scene In Niigata 1980s-90s (+Bonus-CD!)

16,90 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

7 vorrätig

Erscheinungsdatum: 25. Mai 2020
Label: SUEZAN STUDIO
Katalognummer: SSZ4000
JAN: 4582561391927
Zustand: nagelneu / originalverpackt

7 vorrätig

Artikelnummer: JL-CF-33227X Kategorien: , ,

Beschreibung

Zum allerersten Mal überhaupt erscheint mit „FROM BACKSIDE JAPAN – Underground Music Scene In Niigata 1980s-90s“ eine Retrospektive der musikalischen Untergrundszene der an der japanischen Westküste gelegenen und oft vernachlässigten Provinz Niigata.

Der selbst ursprünglich aus Niigata stammende Kaoru Koyanagi hat in jahrelanger, mühevoller Kleinarbeit diese Compilation zusammengetragen, die erstmals einen spannenden Einblick in die Szene der Achtziger und Neunzigerjahre ermöglicht und eindrucksvoll aufzeigt, dass auch (und vielleicht auch gerade) jenseits der großen Metropolenregionen um Tokio oder Osaka mannigfaltige Soundtüftler am Werk waren (und natürlich auch heute noch sind), wobei ein Großteil der hier enthaltenen Werke von Künstlern stammt, die als solche nicht mehr existieren, verschollen oder bereits verstorben sind.

Die CD ist somit auch als ein historisches Dokument zu betrachten, das sicher keine leichte Kost für den Durchschnittshörer von heute ist, jedoch für Underground-Freaks und Raritäten-Fans eine ganze Reihe von Perlen der westjapanischen Noise-, Experimental-, Indie- und Avantgardeszene zusammenträgt, die ansonsten kaum aufzutreiben wären und auch in Japans Metropolen so gut wie unbekannt sind.

Enthalten sind einmalige historische Aufnahmen u.a. von Shepered Moon, dem Noise-Tüftler Hirohito Taneguchi, der bis zu seinem viel zu frühen Tod im Jahre 2010 das lokale Label Seed Records betrieb, den zeitweilig vor Ort sehr populären Ai to Makoto, Takuya Itos Darkwave-Combo Blue-Ist, den noch heute aktiven Glass, Grenaden, die Niigatas erstes indie-Label gründeten, und vielen weiteren.

Insgesamt sind es 20 liebevoll zusammengestellte Tracks, die am 25. Mai 2020, zum zehnjährigen Todestag von Szenegröße Hirohito Taneguchi erstmals auf CD erscheinen, begleitet von einem ausführlichen, 36-seitigen Booklet mit Erläuterungen zu allen Titeln und Künstlern, historischen Fotos und ausführlichen Linernotes zur Niigata-Szene in den 80ern und 90ern von Kaoru Koyanagi. Alle Texte sind neben Japanisch auch in englischer Sprache im Booklet abgedruckt!

Exklusiv bei uns im Webshop gibt es zudem noch eine Bonus-CD-R mit vier weiteren raren Tracks gratis dazu!

Die enthaltenen Songs im Einzelnen:

1. Shepered Moon – Pursuer of Noon (Kashiwazaki) 1993
2. „3“ (Tre) – At The Nuclear Power Plant (Nagaoka) 1986
3. Hirohito Taneguchi – Utakata (Niigata) 1983
4. BUDIDI – Go To YAMADA House (Niigata) 1990
5. Ai to Makoto – Kichigai (Kyogase + Niigata) 1993
6. Dominate – track 2 (Niigata) 1990?
7. Satoshi Kanda – Saten Song (Niigata) 1980
8. Michiyoshi Takahashi + Atsushi Osaki – John Terry Gala Bush (Tochio) 1982
9. Glass – ICE (Niigata) 1985
10. Grenadine – Nousei Mahiga Yettekuru (Niigata) 1986
11. Hydra – Untitled (Niigata) 1993
12. Blue-ist – Dead for Documentalist (Niigata) 1993
13. Garinoise – Garinoise (Tsubame) 1983
14. Saruogase Michio + Teisou-Tai – Painful Inbreeding (Toyosaka) 1986
15. Niigata Doncamatic Gakudan – Lebdoch! LIVE (Shibata) 1994
16. Honay Yamamoto & Niigata Polka Kings – Nusubito (Niigata) 1997
17. F-Tissue – Pretty Plune (Niigata) 1984
18. Accidental Meeting – Sublimation (Tochio) 1997
19. Akihiko Tsuchida – Imomushi (Niigata) 1980
20. 33 Pupils of the 3rd, 4th, 5th and 6th Grade of Nechi Elementary School – Hikari no Naka De (Itoigawa) 2000

 

Bonus-CD-R

1. ガリノイズ「カッキマン」(1983)

2. シェパードムーン「躁鬱の嘲笑」(1993)

3. 種口裕人「ひとのかなしみ」(1985)

4. 愛と誠 + マサ塚田(詩の朗読)「27才」(1991)

Zusätzliche Information

Gewicht 83 g
Lieferstatus

Rarität

Format

CD+Bonus

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben